Galerie

Impressionen aus "RetRO - Gegenwart 1631"

Über das Buch

Es ist eine Geschichte von Mut, Hoffnung und Liebe.

Warum eigentlich "RetRO - Gegenwart 1631"?

Retro, heute verstehen wir darunter den Rückgriff auf vergangene Stilepochen. Der Begriff ist in aller Munde. Retro ist in. Liegt es daran, dass früher alles besser war? Ich denke nicht. Vielmehr ist es eine Rückbesinnung auf die Vergangenheit. Im Falle meiner Heimatstadt, Rothenburg ob der Tauber, geht dieser Rückblick noch um einiges weiter. Jährlich reisen wir hier zurück zu einem entscheidenden, sagenumwobenen Wendepunkt unserer Geschichte. Wir erinnern uns an die Zeit des Dreißigjährigen Krieges und erzählen uns und unseren internationalen Gästen die Geschichte vom Meistertrunk. Ohne das Herzblut der Bürger Rothenburgs wäre die Geschichte nicht heute noch so präsent. Rund 1.000 Teilnehmer, organisiert in 26 historischen Gruppen, sorgen jährlich zu Pfingsten und an den Reichsstadttagen dafür, dass die Geschichte lebendig wird, dass das Mittelalter zur Wirklichkeit wird. Doch das Festspiel "Der Meistertrunk" wird in Rothenburg das ganze Jahr gelebt: beim Proben, beim Kostüm nähen, beim Rüstung putzen, beim Reiten lernen, beim Lieder singen und beim Zusammensein. Es ist mehr als nur ein Bühnenstück. Mit diesem Buch möchte ich die Geschichte einmal anders erzählen und dabei einen überraschend neuen Blick hinter die Erzählung werfen. Erleben Sie den "Meistertrunk" einmal anders und lassen Sie sich erneut von ihm in den Bann ziehen. Viel Spaß.

Carmen Hiller

Mediengestalterin und
angehende Grafik-Designerin (B. A.)
(Abschluss 2017)
geboren in Rothenburg o. d. T.

  •  09861/400-142
  •  Erlbacherstraße 102-104
    91541 Rothenburg ob der Tauber

Meinungen

Was das fachkundige Publikum dazu sagt...
Der Bildband Retro von Carmen Hiller ist eine Bereicherung für jedes Bücherregal und ein Muss für alle Freunde und Gönner des historischen Festspiels „der Meistertrunk.“. Die Intension der Autorin, einen Einblick in die Probearbeiten des Festspiels zu ermöglichen ist eindrucksvoll und spannend zugleich... Das Festspielszenanario in zurückhaltender Farbgebung wird durch sparsam gesetzte Handlungsstränge eindrucksvoll in Szene gesetzt. Bildsprache und Mimik der Protagonisten lassen die Dramaturgie des Stückes förmlich spüren. Nicht zuletzt der exzellente Druck dieses opulenten Werkes macht neugierig auf die weitere Zukunft der jungen begabten Mediengestalterin.

ROBERT HELLENSCHMIDT

Karikaturist
Prachtvoll! Gestern und heute! Die Geschichte Rothenburgs im Jahre 1631 mit der Theaterarbeit des Historischen Festspiels „Der Meistertrunk“ e.V. aus dem Jahr 2016 in einen fotografischen Bildband gefasst: „RetRo – Gegenwart 1631“! Carmen Hiller ist mit diesem Bildband, der schon als solches künstlerisch wertvoll ist, eine geniale Komposition von Geschichte und Gegenwart in Wort und Bild gelungen. Von der Idee bis zum Endprodukt: Meisterhaft!

REIYK BERGEMANN

Regisseur und Schauspieler
BESTELLUNG

Sichern Sie sich Ihr eigenes Exemplar zum Stückpreis von 34,90 Euro.

* mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen